Wussten sie schon?

...dass

    ... unsere Steigerpiloten in den 37 Jahren 290 000 Betriebsstunden auf den Hocharbeitsbühnen bis 45 m Höhe gearbeitet haben ohne nennenswerte Verletzung.
    ...der "Grüne" schon grün war als grün noch nicht modern war. (1975 Markenzeichen)
    .....zwei Fachlehrer 2 mal in der Woche 5 Stunden zusätzlich zur Berufschule unsere Lehrlinge spezifisch auf unser Unternehmen abgestimmt aus- und weiterbilden.
    ....Betriebsabwasser in einer eigenen Kläranlage gereinigt wird, bevor es dem Kanal zugeführt wird.
    ...98 % der Materialien die "Der Grüne" verarbeitet, wasserverdünnbar sind und somit kaum Lösungsmittel zum Einsatz gelangt.
    ...ständig 5-7 Lehrlinge in den Berufen MFB-Technik  in allen 3 Lehrjahren in Ausbildung stehen.
   ... die 8. Generationen schon das Malerhandwerk ausübt.
    ....schon vor fast 500 Jahren einer unserer Vorfahren Maler war und Michelangelo hieß und immer noch bekannt ist. Auch wenn sich der Name im Laufe von 5 Jahrhunderten ein wenig geändert hat, die Qualität ist die gleiche geblieben!
    .....das Markenzeichen "Der Grüne" 1974 geboren wurde als Straßenpassanten den Malern mit den grünen Maschinen und Werkzeugen nachgerufen haben: "Schau, dort ist "Der Grüne".
    ....1977 ein 8 jähriger Junge in der Kaiserstraße anlässlich der Fassadensanierung zu seinen Eltern gemeint hat: " Papi schau der Grüne treibt es bunt"!
   .... der "Grüne" das erste Malerunternehmen in Europa war, welches ISO 9001 zertifiziert war. (12.4.1995)
   .... der "Grüne" eine eigene Briefmarke hat.
    .... der Grüne schon vor 35 Jahren Beschichtungen in E-Statik durchführte
    ....MFB-Technik (Maler-Farbgestaltung und Beschichtungstechnik) die neue Berufsbezeichnng ist..
    ....der "Grüne" jährlich € 12.000 in die Aus- und Weiterbildung als unumgängliche Investition bezeichnet.
    ....der Erfolg des "Grünen" Unternehmens ohne in seinem Betrieb ausgebildete Fachkräfte niemals möglich gewesen wäre.
   .... die "Grünen" Hocharbeitsbühnen 35 und 45 m jederzeit kostenlos für Hilfe und Rettungsaktionen zur Verfügung stehen.